Samstag, 9. Februar 2013

Pralinenzauber

Ich stande heute den ganzen Nachmitag in der Küche und habe mit Schokolade rugemanscht.
Und jetzt kann ich nichts Süßes mehr sehen und das will bei mir etwas heißen.

Das ganze hat nach Weihnachten angefangen, da habe ich nämlich mit meinem Schatz einen Parlinenkurs gemacht und mir so ein paar Grundkenntnisse angeeignet. Naja und die sollen ja nicht verkümmern und da ich nächstes Wochenende auf 2 Geburtstagen eingeladen bin und nicht den geringsten Schimmer habe, was ich schenken soll. Und dann ist ja nächste Woche auch noch Valentinstag. Also habe ich schon die letzten Wochen geschaut wo ich die nötigen Grundzutaten bekomme und heute die Küche verwüstet.

Heraus gekommen sind 3 Sorten Nougatpralinen, 2 Sorten Marzipanpralienen und 3 Sorten Mandelhäufchen, wobei ich immer nur die Schokolade variiert habe und sonst das Grundgerüst für die Parlinen gleich geblieben ist.

Die orange Schokolade habe ich so gekauft und gedacht, die wäre doch gut zum Verzieren, naja für mich wars der totale Reinfall, ich glaub die nehme ich dann lieber mal für Kuchen oder Plätzchen, da kann man nicht so viel Schaden anrichten.

Achja jetzt muss ich nur noch hoffen, dass ich die Schokolade nicht überhitzt habe und nichts weiß wird und natürlich, dass die Pralinen bei den Beschenkten auch gut ankommen. Achja ein paar zum Probieren habe ich auch noch übrig, aber wie gesagt heute mag ich nichts Süßes mehr, vielleicht versuche ich sie dann morgen mal.







Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen